Herzlich Willkommen beim WEISSEN RING. Sie befinden sich auf der Seite der Aussenstelle Freiburg. Wir sind Ihr lokaler Ansprechpartner in Sachen Kriminalitätsprävention und Opferhilfe.

Das Foto mit Blick auf Freiburg wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von © Karl-Heinz Raach

Kontaktdaten

Außenstellenleitung: Beate Hauser

Freiburg

Telefon: 0761/131066
Fax: 0761/88898020

E-Mail: weisserring-fr@gmx.de
Website: freiburg.baden-wuerttemberg.weisser-ring.de

Termine

Momentan sind leider keine Termine vorhanden.

Neuigkeiten

14.05.2017

Vorsicht Wachsamer Nachbar

Informieren Sie sich bei den Experten der Polizei

  • Freiburg
19.04.2017

Pokerrun für den WEISSEN RING

Am Samstag, 15. April, veranstaltete der Southern Cruisers Riding Club (SCRC) aus Riegel seinen...

  • Freiburg
29.03.2017

Info-Stand des WEISSEN RINGS

Der WEISSE RING, Außenstelle Freiburg,informierte am 22.03.2017 in der Freiburger Innenstadt über...

  • Freiburg

Seiten

Unser Team

Beate Hauser

studierte Sozialpädagogik. Nach dem Abschluss zog es sie in den Süden, wo sie 30 Jahre lang im Sozial- und Jugendamt der Stadt arbeitete.

Die beruflichen Erfahrungen führten sie ganz logisch zum WEISSEN RING. Seit 2006 ist sie Mitglied, seit fünf Jahren Mitarbeiterin und seit 2011 leitet sie die Außenstelle Freiburg. Bei den beruflichen Arbeitsfeldern war der Weg zum WEISSEN RING die logische Konsequenz.
Seit 20 Jahren führte Beate Hauser als Mediatorin in Strafsachen beim Jugendhilfswerk Freiburg den Täter-Opfer-Ausgleich durch. "Während dieser Tätigkeit habe ich in vielen Verfahren die Leiden der Opfer von Straftaten kennengelernt - das war die Motivation, mich für Menschen, die von Kriminalität betroffen sind, zu engagieren", sagt sie.

Die Außenstellenleiterin und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in einer komfortablen Lage: Sie haben schon viele Jahre einen privaten Gönner, der ein kleines Büro mit zwei Räumen für die Opferbetreuung finanziert. Hier engagieren sich zehn Ehrenamtliche, um Opfer von Straftaten, ihre Angehörigen oder auch Hinterbliebenen zu unterstützen.

Dies gelingt insbesondere durch die Unterstützung der Polizei, die auf den WEISSEN RING und seine Hilfsangebote verweist, so wie ein gut funktionierendes Netzwerk zum Wohle der betroffenen Menschen.

"In Freiburg sind in den letzten Jahrzehnten sehr gute Strukturen aufgebaut worden von Organisationen, Ämtern und gemeinnützigen Vereinen, die sich für die Belange von Opfern von Straftaten engagieren. Es bildeten sich viele Arbeitsgruppen und Runde Tische, um die Vernetzung aller Beteiligten aufrecht zu erhalten und auszubauen", berichtet Beate Hauser. "Dieses Netzwerk erleichtert und unterstützt die Arbeit des WEISSEN RINGS in besonderem Maße.


Zum Service des WEISSEN RINGS für Hilfesuchende am Telefon gehört, dass in kürzester Zeit ein persönliches Gespräch vereinbart wird, um die Anliegen und Sorgen zu besprechen und die erforderlichen Hilfen geklärt und ermöglicht werden.


Neben der ehrenamtlichen Arbeit vor Ort ist Beate Hauser auch sonst im Verein engagiert, auf Bundesebene, in Foren und beispielsweise im Workshop" Standards der Opferhilfe".

Harry Berger

Stellvertr. Außenstellenleiter

Unterstützen Sie uns!

Hier erfahren Sie mehr